Montag, 30. September 2013

#76 - Mein September

Hola mis amigos :-)
 
Ich habe mich dazu entschieden jeden Monat eine Art Monatsrückblick zu machen. Die Idee habe ich von Kleinstadtcarrie. Immer am 30. bzw. 31. des Monats werde ich einen Post machen, in dem ich den vergangenen Monat nochmal Revue passieren lasse.
 
 
Gereist... bin ich, wie ihr ja alle wisst, von Nürnberg über Barcelona nach Sanse/Madrid ;-) Es war mein erster Flug und ich fand ihn echt toll!

 
Gefreut... habe ich mich über die superlieben Einträge in mein Abschiedsbuch! Ich habe echt die besten Freunde der Welt! Außerdem über das supertolle Wetter hier (bzw. das hier bis vorgestern noch war), über meine zwei guten Noten und dass ich jetzt schon viel mehr Spanisch verstehe. Im Nachhinein freue ich mich auch richtig über das Lob für mein Spanisch und dass mir gesagt wurde, dass ich total schnell lerne, das motiviert doch! Außerdem habe ich mich gefreut, dass ich anscheinend in einem Zwergenland bin :D Ich bin in meiner Klasse eine der Größten - ICH! Okay, wir wollen es nicht übertreiben: Die Jungs sind alle größer und auch viele Mädchen, aber mindestens 3-4 Mädchen sind kleiner als ich!
 
Geärgert... habe ich mich öfters über mein Verhalten hier in Spanien. Ich weine hier einfach so viel ohne Grund und das einfach nur, weil ich mich selbst bemitleide.
 
Geshoppt... habe  ich noch nicht so viel hier in Spanien - 2 T-Shirts, 1 Lippenstift und 1 Strickjacke.
 
 
Gegessen... habe ich eindeutig zu viel! Das zeigt schon meine Geldverwaltungsapp: 36% von dem Geld, das ich bisher ausgegeben habe, war für Essen. Meistens für kleine Snacks zwischendurch, aber auch einmal für ein chinesisches Buffet und superleckere kleine Bocadillos als Abendessen bzw. Mittagessen. Ich bin einfach gestraft damit, dass 10 Minuten zu Fuß eine ganze FrEssmeile ist. Inklusive Starbucks und Dunkin Coffee.

 
Getroffen... habe ich hier in Spanien lauter superliebe Menschen! Meine ganze Klasse ist so nett und ich habe auch schon ein paar, bei denen ich mir vorstellen kann, dass wir richtige Freunde werden. Vor allem die (meisten) deutschen Jungs können sich mal eine Scheibe an den spanischen Jungs abschneiden ;-)
 
Gelernt... habe ich, dass ich lernen muss geduldiger mit mir zu sein. Außerdem habe ich gelernt, dass man manchmal einfach über seinen Schatten springen muss, um das zu bekommen, was man will.

Genannt... und geschrieben werde ich hier andauernd Catalina, weil die das einfach nicht hinkriegen, das r auszusprechen. Naja, mir soll's Recht sein ;-)
 
BEDANKEN... möchte ich mich bei allen, die mich in meiner bisherigen Zeit unterstützt haben! Allen voran natürlich bei meiner Familie, die mir das hier auch alles ermöglicht und die mich immer unterstützt ♥ Aber natürlich möchte ich mich auch bei meinen Freunden bedanken, die ich immer anschreiben, anrufen oder anskypen kann und die sich immer Zeit für mich nehmen und mich trösten und aufheitern ♥ Danke auch für all die lieben Kommentare hier auf meinem Blog und allgemein an alle, die meinen Blog lesen. Ihr seid der Wahnsinn!
 
Ich vermisse euch alle sehr!
♥Katharina
 

Kommentare:

  1. Na dann, geh mal shoppen bis Essen nicht mehr die Vormachtstellung hat :D hast du kein schlechtes Gewissen mehr und machst nebenbei noch ein bisschen Sport, wenn das kein Argument ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shoppen hat diesen Monat 38%, aber da sind auch so Sachen wie Shampoo und Duschgel dabei ;-)
      & du willst gar nicht wissen, wie viel Geld ich schon ausgegeben habe - von wegen kein schlechtes Gewissen :D und ich lauf hier jeden Tag so viel wie in Deutschland in einer Woche, also das ist jetzt schon übertrieben, aber ich laufe hier so viel! :o :D
      Vermiss dich <3

      P.S.: Das mit dem Shoppengehen hatte ich trotzdem vor :P

      Löschen
  2. Schöne Sachen!!! Willst du mir, wenn du wieder zurückkommst, vllt n Shirt oderso mitnehmen?:-) Bekommst des Geld dann natürlich sofort, hihi. UUUUUUND DU WIRST VERMISST!!!! <3

    AntwortenLöschen