Montag, 30. Dezember 2013

#114 - Ein bisschen Kultur muss sein ;-)

Buenos días :-)

Heute schreibe ich wirklich nur in Stichpunkten, weil ich gleich zum Strand gehen will.
Freitag:
- Archäologiemuseum: richtig interessant und schön
- Krippenmuseum: nicht ganz so interessant, aber es gab echt schöne Krippen
- Museum der Fogueres: Die Fogueres sind ein Festival, das jedes Jahr Mitte/Ende Juni hier in Alicante stattfindet und dafür bauen verschiedene Künstler aus Styropor, Pappe und Papier riesige Skulpturen, die meistens irgendetwas von dem Jahr darstellen. Diese werden dann alle, bis auf einen kleinen Teil von einer, am 24.Juni verbrannt. Der Teil, der nicht verbrannt wird, wird davor ausgewählt und ist meistens das schönste und die kann man sich jetzt eben in dem Museum neben anderen Dingen anschauen. Ich würde euch ja so gerne Bilder zeigen, aber die sind alle auf meinem Foto und ich habe ja meinen Laptop nicht hier.
- Kathedrale + Gottesdienst: Endlich war ich mal in einem spanischen Gottesdienst! Es ist echt eigentlich eins zu eins wie in Deutschland, nur das ich in der Predigt noch weniger verstanden habe, als sonst ;-)

Samstag:
- Castillo de Santa Barbara: Das ist eine Burg, von der man eine Wahnsinnsaussicht über ganz Alicante hat. Leider war es bewölkt, sonst hätte man alles noch viel besser gesehen.


Sonntag:
- 5,5km Lauf in irgendsoeinem Dorf: Ich habe ohne irgendein Training davor 30min gebraucht und jetzt habe ich total Muskelkater
- Gazpacho essen: Okay, es war nicht nur Gazpacho, sondern Chips, Kalamariringe, eingelegte Champignons, Gazpacho, Obst und Turrón. Ja, war lecker ;-)

Lots of love,
Katharina <3


Kommentare:

  1. Du kannst schon wieder was auf deiner Liste abhaken! Muss ich denn immer dran erinnern? :D
    Noch viel Spaß in Alicante :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nene, ich habe schon dran gedacht, aber wieder vergessen ;-)
      Danke - heute war ich schon am Playa <3

      Löschen